Gärtnerei Tils

Pflanzen und mehr

Fenchel

Fenchel (Foeniculum vulgare)

 

Im feinteiligen Laub und den gelben Doldenblüten zeigt sich die nahe Verwandtschaft zum Dill. Allerdings wird Fenchel mit bis zu zwei Metern deutlich höher. Die ausdauernde Pflanze wird meist zweijährig kultiviert. Im Juli des zweiten Jahres blüht sie.

Standort u. Pflege:
Der Boden sollte tiefgründig, nährstoffreich und kalkhaltig sein. Viel Sonne und Wärme fördern das Aroma und das Heranreifen der Fenchelkörner.

Ernte:
Frische Blätter können laufend geerntet werden. Wenn die Samen im Herbst eine graue Farbe annehmen, sind sie reif: Dolden abschneiden, trocknen lassen und Samen herausklopfen.

Verwendung:
Die Blätter dienen als Salatwürze, die Samenkörner als Brotgewürz oder Tee, der gegen Blähungen wirkt.

x Logo: Shield
Diese Website wird geschützt von
Shield