Gärtnerei Tils

Pflanzen und mehr

Dost

Majoran / Dost – Origanum vulgare

 

Weitere Namen: Wilder Majoran, Frauendosten, Wohlgemut, Schusterkraut

Die meisten Origanum-Arten kommen aus den Mittelmeergebieten. Dieser Origanum vulgare wächst in Großbritanien wild und wird daher auch Wilder Majoran genannt.

Venus soll als Erste das Kraut in ihrem Garten angepflanzt haben. Die Griechen und Römer verwendeten die Pflanze hauptsächlich als Desinfektions- und Konservierungsmittel. Durch sie wurde Origanum vulgare in Europa verbreitet und erhielt den Namen Majoran.

Pflanzenhöhe: bis 50 cm

Blütenfarbe: hell-violett

Blütezeit: Juli – September

Standort: sonnig

Bodenart: normal durchlässig, trocken

Verwendung: Küchenkraut (Blätter zu Soßen, Wurst, Pizza, Pasta, Gemüse und Braten, Tee), Heilkraut, Bienenweide, gute Kübelpflanze

Eigenschaften: winterhart, mehrjährig

Naturheilkunde: antiseptische Eigenschaften, Majorantee bei Erkältungen, lindert Zahnschmerzen (Blätter kauen), appetitanregend, verdauungsfördernd, ein Aufguss im Badewasser wirkt entspannend

Inhaltsstoffe: Ätherisches Öl (Pinen, Origanol, Sabinen), Gerbstoff, Bitterstoff 

x Logo: Shield
Diese Website wird geschützt von
Shield