Gärtnerei Tils

Pflanzen und mehr

Blumenkohl

Blumenkohl (Brassica oleracea var. botrytis)

Blumen1
Anders als bei anderen Kohlsorten bildet sich der Blütenstand bereits im ersten Jahr. Werden die Pflanzen nicht geerntet, kommt es zum sogenannten Schießen, der gestauchte Spross streckt sich, und es werden gelbe Blüten und dann Samen gebildet.

 

 

 
Standort u. Pflege:
Bevorzugt schweren, feuchten Boden und eine spätere Nachdüngung in der Hauptwachstumszeit.

Ernte:
ab Juni

Verwendung:
Blumenkohl kann roh oder gekocht gegessen werden. Er ist leicht verdaulich, von typischem, mildem Geschmack und reich an Vitamin C und Mineralstoffen. Zur Zubereitung wird er von den Blättern befreit, der Strunk gekürzt und eingeschnitten und der Kohlkopf im Ganzen etwa zwanzig Minuten in Salzwasser gegart oder zerteilt in Röschen 10 bis 15 Minuten gedünstet. Durch Zugabe von etwas Milch oder Zitronensaft bleibt er weiß.

x Shield Logo
This Site Is Protected By
The Shield →